Library Technology Guides

Current News Service and Archive

Press Release: Ex Libris [June 20, 2018]

Österreichischer Bibliothekenverbund und Servicezentrum gehen mit der Alma Network Zone live

Hamburg, Deutschland – 20. Juni 2018. Ex Libris, a ProQuest Company, gibt bekannt, dass 13 Mitglieder des Österreichischen Bibliothekenverbundes (OBV) und der Österreichischen Bibliothekenverbund und Service GmbH (OBVSG) ihre Verbunddatenbank erfolgreich in eine Network Zone der Bibliotheksdienstplattform Ex Libris Alma migriert haben. Diese Zone dient als Katalogisierungssystem für alle OBV-Mitglieder, einschließlich derer, die das System Ex Libris Aleph oder Ex Libris Alephino einsetzen, bis diese zur Alma-Plattform migriert wurden. Die Migration wird voraussichtlich 2021 abgeschlossen sein.

Anfang 2016 begannen der OBV (unter der Leitung des OBVSG) und Ex Libris mit der Migration der Mitgliedsbibliotheken zur Alma-Plattform. Die ersten sechs Institutionen gingen im August 2017 live und im Januar 2018 folgten sieben weitere. Die meisten der verbleibenden 57 Mitglieder des OBV werden innerhalb der nächsten drei Jahren zu Alma wechseln.

Wolfgang Hamedinger, Geschäftsführer der OBVSG, erklärte: „Der Eckpfeiler unserer Alma-Implementierung ist die Umstellung der Verbunddatenbank auf die Alma Network Zone und die Integration der dreizehn Alma Institutional Zones sowie die Anbindung der derzeit noch Aleph einsetzenden Institutionen. Dies ist das erste Mal, dass dies durchgeführt wurde, und ich denke, dass alle Beteiligten stolz auf das Ergebnis ihrer großen Anstrengungen sein können."

Ofer Mosseri, VP und General Manager von Ex Libris EMEA, sagte: „Wir freuen uns, diesen wichtigen Meilenstein gemeinsam mit dem OBV und der OBVSG zu feiern. Dieser Erfolg verdeutlicht das Potenzial von Alma, Effizienz zu schaffen und die Zusammenarbeit zwischen Bibliotheken aller Größenordnungen und Kategorien zu fördern und gleichzeitig offen für Integration zu sein".

Über den Österreichischen Bibliothekenverbund (OBV)

Der Österreichische Bibliothekenverbund ist der größte nationale Verbund universitärer, wissenschaftlicher und administrativer Bibliotheken des Landes. Über 70 Bibliotheken von 90 Trägerinstitutionen nehmen aktiv durch Online-Katalogisierung an diesem Verbund teil, darunter die Österreichische Nationalbibliothek, alle bundesstaatlichen Universitätsbibliotheken, einzelne Ministerien, zahlreiche Fachhochschulen und andere wichtige Sammlungen (z.B. Österreichische Akademie der Wissenschaften, AK Wien, MAK und die Sigmund-Freud-Stiftung). Der online abrufbare Gesamtkatalog weist ca. 12 Mio. Titel mit über 21 Mio. Exemplaren sowie 0,8 Mio. Zeitschriftenbestandsangaben nach und kann hier abgerufen werden: http://search.obvsg.at/OBV.

Über die Leitungseinrichtung für den Österreichischen Bibliothekenverbund (OBV):

Die OBVSG ist die Dienstleistungs- und operative Leitungseinrichtung für den Österreichischen Bibliothekenverbund (OBV). Darüber hinaus ist die OBVSG ein Application Service Provider (ASP) für die Implementierung und den Betrieb von lokalen Bibliothekssystemen (zurzeit etwa 55 Institutionen), lokalen Suchmaschinenportalen (zurzeit 17 Institutionen) und der Visual Library-Serviceplattform (Retro-Digitalisierung, Publikationsserver usw.). Die OBVSG bietet außerdem in den Bereichen Softwareentwicklung und Systemintegration eigene Produkte an, die das übrige Service-Portfolio sinnvoll ergänzen.

Über Ex Libris

Ex Libris, a ProQuest Company, ist ein weltweit führender Anbieter von cloudbasierten Lösungen für Hochschulbibliotheken. Ex Libris bietet tausenden Kunden in 90 Ländern fortschrittliche SaaS-Lösungen für die Bereiche Bibliotheksmanagement und Discovery sowie Mobile-Campus-Lösungen zur Optimierung der Studierendenbeteiligung. Weiterführende Informationen zu Ex Libris finden Sie auf unserer Internetseite. Besuchen Sie uns auch bei Facebook, YouTube, LinkedIn und Twitter.


Summary: Ex Libris gibt bekannt, dass 13 Mitglieder des Österreichischen Bibliothekenverbundes (OBV) und der Österreichischen Bibliothekenverbund und Service GmbH (OBVSG) ihre Verbunddatenbank erfolgreich in eine Network Zone der Bibliotheksdienstplattform Ex Libris Alma® migriert haben. Diese Zone dient als Katalogisierungssystem für alle OBV-Mitglieder, einschließlich derer, die das System Ex Libris Aleph® oder Ex Libris Alephino einsetzen, bis diese zur Alma-Plattform migriert wurden. Die Migration wird voraussichtlich 2021 abgeschlossen sein.
Publication Year:2018
Type of Material:Press Release
LanguageGerman
Date Issued:June 20, 2018
Publisher:Ex Libris
Company:
Company: Ex Libris
Products: Alma
Libraries: OBVSG
Österreichischen Bibliothekenverbund und Service GmbH
Österreichischen Bibliothekenverbundes
Permalink: https://librarytechnology.org/pr/23555

LTG Bibliography Record number: 23555. Created: 2018-06-20 03:54:39; Last Modified: 2018-06-20 03:55:09.