Library Technology Guides

Current News Service and Archive


June 14, 2022

Lyrasis LYRASIS Open Access Community Investment Program meets funding goals. LYRASIS announced that the supporters of the LYRASIS Open Access Community Investment Program have achieved the 2022 funding goals. OACIP is a community-driven framework that enables collective stakeholders to evaluate and fund open access content initiatives in a strategic way. OACIP brings together investment opportunities in one place and also provides important and consistent information about those opportunities that support informed and principled investment decisions. Using this approach, OACIP provides tailored match-making between mission-driven scholarly publishers that are seeking financial investments from entities that want to support OA publishing aligning with their mission and values. [Full Announcement].

April 26, 2022

EBSCO Information Services GOBI Library Solutions from EBSCO werkt samen met Knowledge Unlatched om open-access-initiatieven van academische bibliotheken te ondersteunen. GOBI Library Solutions from EBSCOondersteunt nu het open access model voor e-books van Knowledge Unlatched en biedt academische bibliotheken daarmee de mogelijkheid OA-financieringsinitiatieven in hun GOBI-workflow te steunen. De toevoeging van het Open Research Library e-bookplatform aan GOBI maakt de volledige collectie op crowdfunding gebaseerde OA-producten van KU beschikbaar voor GOBI-klanten wereldwijd. [Full Announcement].

March 15, 2022

Admin Kuhn FIR e. V. at RWTH Aachen University implements Koha with support from Admin Kuhn. The library of the Forschungsinstitut für Rationalisierung e. V. an der RWTH Aachen goes live on Koha with Admin Kuhn. [Admin Kuhn] Admin Kuhn, a Swiss Koha support company, announced today that the library of the Forschungsinstitut für Rationalisierung e. V. an der RWTH Aachen, Germany, is now live on Koha! Admin Kuhn completed the transition of the library's 62'700 holdings from Allegro-C as well as authority data for persons, corporations and subjects. [Full Announcement].

January 26, 2021

Ex Libris Als erste Universität in Deutschland entscheidet sich die Technische Universität Berlin für das Literaturlisten-Managementsystem Leganto von Ex Libris. Ex Libris, ein Unternehmen von ProQuest, freut sich bekannt zu geben, dass die Technische Universität (TU) Berlin sich für das Literaturlisten-Managementsystem Leganto® entschieden hat. Damit werden neue Lehrmethoden ermöglicht, das Fernstudium unterstützt und gleichzeitig die enge Zusammenarbeit zwischen dem Bibliothekspersonal und den Lehrkräften gefördert. Die Leganto-Lösung ist in die Bibliotheksservice-Plattform Ex Libris Alma® eingebunden, die ebenso wie der Recherchedienst Ex Libris Primo seit mehreren Jahren erfolgreich von der Universität genutzt wird. [Full Announcement].

January 20, 2021

Ex Libris Technische Universität Berlin becomes first university in Germany to opt for Ex Libris Leganto course reading list tool. Ex Libris, a ProQuest company, announced that Technische Universität (TU) Berlin has selected the Leganto course reading list solution to facilitate new methods of teaching and to increase support for distance learning. For a number of years, the university's library has been using the Ex Libris Alma library services platform and Ex Libris Primo discovery and delivery solution. Tightly integrated with the library services platform, the Leganto solution will help promote close collaboration between the library staff and teachers. [Full Announcement].

January 31, 2020

OCLC Stadtbibliothek Linz jetzt mit BIBLIOTHECAplus und OPEN im Livebetrieb. Die Stadtbibliothek Linz, eine der größten Stadtbibliotheken Österreichs, ist nach der Entscheidung für ein neues Bibliotheksmanagementsystem und die erfolgreiche Migration von LIBERO auf BIBLIOTHECAplus und das OPAC-Portal OPEN von OCLC nun im Echtbetrieb. [Full Announcement].

June 27, 2018

Ex Libris Drexel University nimmt als erste Hochschule am Early-Adopter-Programm von Ex Libris Esploro teil. Ex Libris, a ProQuest Company, gibt bekannt, dass sich die Drexel University, eine der 15 größten privaten Universitäten in den Vereinigten Staaten, dafür entschieden hat, die Forschungsdienstplattform Ex Libris Esploro als Early Adopter zu nutzen. Esploro wird die Bedeutung der Forschungsergebnisse von Drexel steigern und die Effizienz der Verwaltung von Forschungsdaten und -publikationen für die globale Discovery und den Zugriff durch eine campusweite Partnerschaft unter der Leitung der Bibliotheken maximieren. [Full Announcement].

December 15, 2016

Ex Libris Ex Libris Alma App jetzt für Apple iOS und Google Android verfügbar. Ex Libris gibt das Software-Release von Ex Libris Alma Mobile bekannt. Mit der neuen App können Bibliothekare auch unterwegs einfach und schnell mit Alma arbeiten. [Full Announcement].

June 24, 2015

Ex Libris Ex Libris und Elsevier kooperieren bei der Bereitstellung automatischer Updates für E-Content. Die Ex Libris, ein global führender Anbieter von Automatisierungslösungen für Bibliotheken, gibt mit Freude die erweiterte Zusammenarbeit mit Elsevier, einem weltweit führenden Anbieter von wissenschaftlichen, technischen und medizinischen Informationsprodukten und -leistungen bekannt. Dank der Zusammenarbeit erhalten die Anwender der Bibliotheksmanagementlösung Ex Libris Alma und des OpenURL-Linkresolvers SFX ebenso wie die Nutzer des Elsevier-Service ScienceDirect die Gelegenheit, von einem vollständig automatisierten Workflow zu profitieren, der den Volltextzugriff der Bibliothek für Fachzeitschriften und Bücher stets auf dem aktuellen Stand hält. [Full Announcement].

June 10, 2015

Ex Libris Drei große deutsche Verbünde und Ex Libris arbeiten gemeinsam an einer auf Alma basierenden Common Bibliographic Data Zone. Die Ex Libris, ein global führender Anbieter von Automatisierungslösungen für Bibliotheken, gibt bekannt, dass sich die Bibliotheks, -Daten und Supportdienstleister Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Verbundzentrale des Gemeinsamen Bibliotheksverbunds (VZG) und Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz) hinsichtlich der technologischen Infrastruktur ihrer neuen Common Bibliographic Data Zone (CBDZ) für den Ressourcenmanagementservice Alma® entschieden haben. Die CBDZ wird auf den fortschrittlichen Funktionen der Alma Network Zone basieren. [Full Announcement].

May 6, 2015

Ex Libris Ein Netzwerk aus vier Universitätsbibliotheken in Berlin entscheidet sich für Ex Libris Alma. Ex Libris gibt mit Freude bekannt, dass sich vier Universitätsbibliotheken in Berlin für die Ressourcenmanagementlösung Ex Libris Alma entschieden haben. Das Netzwerk besteht aus folgenden Institutionen: Freie Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technische Universität Berlin und Universität der Künste Berlin. Mit der vollständig cloudbasierten Bibliotheksmanagementlösung Alma können alle Bestände und Ressourcenarten – ob elektronisch, gedruckt oder digital – über ein einziges System verwaltet werden. [Full Announcement].

April 6, 2015

Ex Libris A Network of Four Academic Libraries in Berlin Selects Ex Libris Alma. Ex Libris announced that a network of four university libraries in Berlin, Germany, has chosen Ex Libris Alma to provide unified resource management. The network is comprised of the Freie Universität Berlin, the Humboldt-Universität zu Berlin, the Technische Universität Berlin, and the Universität der Künste Berlin. A fully cloud-based library management solution, Alma enables all collections and resource types – whether electronic, print or digital – to be managed within a single system. [Full Announcement].

October 28, 2014

OCLC TU Delft Library gaat over op OCLC WorldShare Management Services. TU Delft Library, de bibliotheek van de Technische Universiteit Delft kiest voor OCLC als leverancier van clouddiensten voor discovery en bibliotheekbeheer. Deze keuze is via een Europese aanbesteding tot stand gekomen. [Full Announcement].

June 29, 2014

OCLC OCLC en Elsevier bieden abonnees naadloos toegang tot eContent. OCLC heeft samengewerkt met Elsevier, een van de belangrijkste leveranciers van natuurwetenschappelijke, technische en medische informatieproducten en diensten, aan de automatisering van updates in WorldCat en bibliotheekcatalogi van de eBook- en eJournal-holdings van ScienceDirect, Elseviers platform voor wetenschappelijke publicaties. Door dit proces te automatiseren, zijn gebruikers verzekerd van naadloze toegang tot de content waarop zij zijn geabonneerd, zonder dat het bibliotheekmedewerkers extra werk oplevert. [Full Announcement].

June 12, 2014

OCLC University of Delaware als 200e bibliotheek live met OCLC WorldShare Management Services. De University of Delaware is de 200e bibliotheek die live gaat met OCLC WorldShare Management Services als bibliotheekbeheersysteem. [Full Announcement].

September 5, 2013

OCLC The Alberta Library kiest groepscatalogus van OCLC als regionale discovery-tool. De bibliotheek van Alberta (afgekort "TAL", voor The Alberta Library), een consortium van 49 openbare, speciale, universitaire, hogeschools- en technische instellingsbibliotheken, heeft gekozen voor een groepscatalogusoplossing van OCLC als regionale discovery-tool. De lancering van deze oplossing, genaamd TAL Online, staat gepland voor oktober 2013. Inwoners van de staat Alberta kunnen dan 25 miljoen items vinden in de nieuwe centrale catalogus. [Full Announcement].

December 7, 2011

Ex Libris Die Technische Informationsbibliothek entscheidet sich für die Langzeitarchivierungslösung von Ex Libris. Die Ex Libris Group freut sich bekanntzugeben, dass die Technische Informationsbibliothek TIB in Hannover die Langzeitarchivierungslösung Rosetta von Ex Libris für die langfristige Aufbewahrung und Erhaltung ihrer digitalen Sammlungen ausgewählt hat. Die Bibliothek wird das Programm zur digitalen Langzeitarchivierung für die drei Partner-Bibliotheken des Leibniz-Bibliotheksverbundes Forschungsinformation, auch als Goportis bekannt, anführen. [Full Announcement].

April 9, 2010

Ex Libris Die Goportis Bibliotheken entscheiden sich für die Langzeitarchivierungslösung Rosetta von Ex Libris. Die Ex Libris (Deutschland) GmbH ist erfreut, von der Entscheidung des Goportis-Konsortiums für die Langzeitarchivierungslösung Rosetta berichten zu dürfen. Unter dem Dach Goportis kooperieren die Technische Informationsbibliothek in Hannover (TIB), die Deutsche Zentralbibliothek für Medizin in Köln und Bonn (ZB MED) und die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft in Kiel und Hamburg (ZBW). [Full Announcement].

February 27, 2009

Ex Libris Die drei großen Universitäten in Berlin entscheiden sich für den Einsatz der. The Free University, the Technical University and the Humboldt University in Berlin select Prim from Ex Libris. [Full Announcement].

February 11, 2009

Ex Libris Over 150 Strong, the Worldwide Ex Libris Primo Community Continues to Expand. Ex Libris Group announced the ongoing expansion of the international Primo discovery and delivery community. Among the newest members of the rapidly growing Primo customer base, which now totals over 150 sites, are: the Muir S. Fairchild Research Information Center at Maxwell Air Force Base; the University of Utah and the University of Tennessee at Knoxville in the US; the Austrian Library Network; Sainte-Barbe Interuniversity and Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines University in France; the Campus-Bibliothek für Informatik und Angewandte Mathematik (CIAM) and the three Berlin universities in the KOBV consortium in Germany; Unitec New Zealand institute of technology; and the UNILINC network of higher education libraries in Australia. [Full Announcement].

1